ÖSTERREICHISCHE ALPEN

Ganzjährig geöffnete Übernachtungs-Hütten, Almen & Berggasthöfe


 

Wir haben für euch, die ganzjährig geöffneten Hütten in

 Tages- und Übernachtungshütten aufgeteilt.

So habt ihr einen leichten Überblick über Öffnungszeiten und Übernachtungsmöglichkeiten.

  ***

Unterteilt in die Regionen:

Deutschland / Österreich / Tirol / Schweiz

 ***



SALZBURG


BERGHOTEL RUDOLFSHÜTTE

Wilfried Holleis

ÖFFNUNGSZEITEN:

Sommer: Mitte Juni - Anfang Okt.

Winter: Mitte Dezember - Ende April

2.315 m

ADRESSE:

Stubach 82

A-5723 Uttendorf

GPS: 47.17197, 12.62627

 TEL.: +43 (0) 6563 - 8221

WEB: www.alpinzentrum-rudolfshuette.at

E-Mail: info@rudolfshuette.at

SPECIAL der HÜTTE

Das Ski- und Bergerlebnis für die ganze Familie.

Mitten in der unberührten Natur des Nationalparks Hohe Tauern, weit entfernt von Lärm und Stress der Stadt, liegt auf 2315 m Seehöhe das wunderschöne Berghotel Rudolfshütte.

Erreichbar ausschließlich mit der Seilbahn der Weißsee Gletscherwelt.

Hier werden Erholung, Entspannung und ein außergewöhnliches Aktivprogramm für Familien und Bergliebhaber geboten.

Hochalpines Hüttenflair, traditionelle österreichische Küche, ein bezauberndes EdelweissSPA mit Saunen sowie Hallenbad und das selbstverständlich, mit einem atemberaubenden Blick auf die umliegenden Dreitausender und Gletscher.


STEIERMARK


AUSTRIAHÜTTE

Christian & Alexander Bödenler

ÖFFNUNGSZEITEN:

Sommer: Anfang Juni

Eintreffen des Winters.

Ab dem 13.Oktober 

Freitags - Samstags geöffnet.

1638 m

ADRESSE:

Schildlehen 48

8972 Ramsau am Dachstein

GPS: 47.442917, 13.619483

 TEL.: +43 (0) 670 - 6019161

WEB: www.austriahütte.at

E-Mail: info@austriahuette.at

SPECIAL der HÜTTE

Diese wunderbare Hütte, wurde 1880 erbaut und ist somit die älteste bestehende Schutzhütte des Dachsteinmassivs.

Sie beheimatet das höchstgelegenste Museum der Steiermark.

Ein absolutes Erlebnis. 

Die Austriahütte ist eine Hütte der Sektion Austria des ÖAV.

Sie liegt herrlich auf 1638 m am Fuße des Dachsteins oberhalb der Ramsau.

Leckeres Frühstück und feine Schmankerl gibts hier natürlich auch.

Genießen kann man das in den zwei gemütlichen Stuben, mit direktem Blick auf die Dachsteinsüdwand und Bischhofsmütze.

Die Hütte ist leicht erreichbar und somit ein perfekter Ausgangspunkt für alle Unternehmungen am Berg.


NIEDERÖSTEREICH


OTTO-HAUS

Fritz Scharfegger

ÖFFNUNGSZEITEN:

Täglicher Betrieb

von 08:00-22:00 Uhr

1644 m

ADRESSE:

Kleinau 27

A-2651 Reichenau an der Rax

GPS: 47.713567, 15.761933

 TEL.: +43 (0) 2666 - 52402

WEB: www.raxalpe.com

E-Mail: ottohaus@raxalpe.com

SPECIAL der HÜTTE

Das eindrucksvolle Otto-Haus, steht dem Jakobskogel vorgelagert und gehört zu den schönsten Ausflugszielen in den Wiener Alpen.

Erreicht wird es leicht aus Hirschwang, mit der Rax-Seilbahn. 

Der kurze Weg von der Seilbahn dauert keine halbe Stunde und wer hungrig durch die frische Luft unterwegs ist, wird sich über die kulinarischen Genüsse hier sehr erfreuen.

Hier wird der Hüttenzauber groß geschrieben.

Unterhalb des Hauses wurde der bezaubernde "Alpengarten Rax" auf einer 4000 m2 großen Fläche angelegt.

Zu besichtigen gibt es hier ca. 200 Alpenpflanzen des Rax- und Schneeberg-Gebietes. 


KÄRNTEN


NEUE BONNER HÜTTE

Familie König

ÖFFNUNGSZEITEN: 

Sommer 25.05 - Okt

Winter 25.12 - März

1712 m

ADRESSE:

Frankenberg 18

9863 Rennweg

GPS: 47.037217, 13.68

 TEL.: +43 (0) 664 - 9492446

WEB: www.neue-bonner-huette.at

E-Mail: info@neue-bonner-huette.at

SPECIAL der HÜTTE

Die Neue Bonner-Hütte ist eine Alpenvereinshütte der DAV Sektion Bonn und liegt mit 1712 m Seehöhe über Rennweg am Katschberg in Oberkärnten.

Im Westen der Neuen Bonner-Hütte türmen sich mit der bis zu 3000 m hohen Hafnergruppe die östlichen Gipfel der Hohen Tauern.

Während die Hütte selbst bereits in den Ausläufern der sanft geformten Kuppen der Nockberge liegt.

Die schöne Hütte ist umgeben von Bergwiesen, einem herrlichen Almgebiet, das zahlreiche leichte Wanderungen anbietet und somit perfekt für Familien, Senioren und Genusswanderer geeignet ist.

Aber auch Profis und Skifahrer kommen hier in dieser Lage auf ihren Genuss.

Dazu gibt es hier eine richtig leckere Küche, die mit der Kampagne vom DAV "so schmecken die Berge" ausschließlich auf regionale Produkte setzt.

 

 


OBERÖSTEREICH


ZELLERHÜTTE

Wolfgang Peböck &

Theresia Panholzer

ÖFFNUNGSZEITEN:

 Sommer 01.05 - 27.10

Winter 08.12 - Ende Februar

1575 m

ADRESSE:

Gaisriegl 23

 A-4574 Vorderstoder

GPS: 47.6783, 14.226567

 TEL.: +43 (0) 664 - 4112717

WEB: www.zellerhuette.at

E-Mail: zellerhuette@gmail.com

SPECIAL der HÜTTE

Die im Jahre 1901 erbaute Schutzhütte liegt am traditionellen Anstieg zum Warscheneckgipfel (2388 m) am Europäischen Weitwanderweg Nr. 4 und am Kalkalpenweg, inmitten eines einzigartigen Lärchenwaldes und unberührter Natur.

Diese schöne Alpenvereinshütte wurde mehrmals erweitert und modernisiert, ist aber eine urige, schmucke und gemütliche Hütte geblieben und hat sich den Stil einer Bergsteiger- bzw. Schutzhütte bewahrt.

Von der gemütlichen Gaststube und den Terrassen aus, erlebt man einen herrlichen Ausblick auf die zum "Nationalpark O.ö.Kalkalpen" gehörenden Gipfel des Sengsengebirges und des Reichraminger Hintergebirges, die Gebirgskette des Toten Gebirges, sowie ins Stodertal und Windischgarstner Tal. 

Die Zugänge zur Zellerhütte sind bestens markiert und selbst für Familien ungefährlich.

Diese schmucke Hütte ist nicht überlaufen, hat eine kleine und feine Speisekarte und wenn`s passt kommt auch das musizieren sowie Singen nicht zu kurz.


VORARLBERG


HAUS MATSCHWITZ

Familie Amann

ÖFFNUNGSZEITEN:

 Sommer: Pfingsten bis Ende Okt.

Winter:  08.12 - Sonntag nach Ostern

1500 m

ADRESSE:

Matschwitzer Weg 30

A-6774 Tschagguns

GPS: 47.069717, 9.86055

 TEL.: +43 (0) 664 - 4306045

WEB: www.matschwitz.at

E-Mail: info@matschwitz.at

SPECIAL der HÜTTE 

Mitten in der Natur am Golm.

Perfekte Lage im Ski und Wandergebiet, im schönen Motafon.

Das schöne Haus Matschwitz liegt abseits von Verkehr, Lärm und Hektik.

Direkt an der Mittelstation Matschwitz, der Golmerbahn gelegen - ist dieses Haus der ideale Ausgangspunkt um den Golm zu erkunden.

Hier sind die Gäste herzlich zu einer gemütlichen Tageseinkehr willkommen und hier wird zu dem hervorragenden Ausblick auf die Montafoner Bergwelt auch eine köstliche Küche angeboten.

Probiert das leckere Bergfrühstück.

Im Sommer gehört der Bewegungsberg Golm zu den beliebtesten Wandergebieten Vorarlbergs.

Im Winter findet man hier bestens präparierte Pistendes Skigebiets Golm direkt an dem Haus Matschwitz vorbei.

Zudem gibt es hier noch einen ganz neuen Waldrutschenpark, einen Alpine-Coaster, Waldseilpark und Flying Fox sowie einen beliebten Klettergarten nur eine Gondelstation entfernt.