Die beeindruckende Bergfischzucht Gunzesried im Allgäu


Der feine und reichhaltige Seesaibling, hat hier ein schönes
zu Hause gefunden.
Inmitten des
„Naturpark Nagelfluhkette“
unmittelbar der

Gunzesrieder Ach,
findet er das für ihn schön kalte, Quellwasser, das er so gerne hat. 



Hier erhalten die Fische ein auf sie ideal abgestimmtes Futter,

das aus hochwertigen Rohstoffen besteht.

Mehrmals täglich verteilt die hochwertige Futteranlage,

dieses in der gesamten Beckenfläche.

Zu kurz kommt hier also keiner der munteren Fische.



Die rechteckig ausgelegten Durchströmungsbecken,

beinhalten zudem eine neuartige Konstruktion.

Denn auch ein Saibling scheidet aus und diese Stoffwechsel-Ausscheidungsstoffe sammeln sich in den mittig

positionierten Absatzrinnen.

Von hier aus finden diese Stoffe den Weg zur voll biologischen Kläranlage

und anschließend in die

5 Pflanz-Absetzteiche.

Die hoch gegebene Hygiene fördert somit die Gesundheit der Fische.



Die Entwicklungsphase der Fische verläuft in drei Schritten.

Zuerst wird gebrütet und dann geschlüpft.

Diese Zeit ist von

November bis Dezember.

Eben echte Winterkinder.

Im ersten Jahr entwickeln die jungen Saiblinge gerade einmal ein Gewicht

von zarten 120 gr. pro Fisch.

In der zweiten Phase wachsen sie nach dem zweiten erreichten Jahr auf

250 - 400 gr. an.

Ab dem zweiten Lebensjahr erreichen sie nun ihr Lebendgewicht von 400 gr. und werden somit nun auch wirtschaftlich fertige Saiblinge.

 



Sommer wie Winter ist die

Bergfischzucht in Gunzesried

ein echtes Naturerlebnis.

Hier inmitten der Berge und ihrer

frischen Luft,

schmeckt der Saibling

auch im tiefen Winterschnee

über dem Feuer zubereitet

einfach einzigartig.

***

Dazu bietet der perfekt integrierte Feinkost-Laden, täglich frischen Saibling und selbst hergestellte Fischspezialitäten aus besten regionalen Produkten.

Da fehlt natürlich auch nicht der passende Wein.

Den gibts hier, nämlich auch.



Die Brotzeit-Stube ist wie das ganze Haus, sehr natürlich.

Gebaut wurde es aus ganzen Holzstämmen und strahlt eine unglaubliche Schönheit aus.

Authentisch und gemütlich gehts hier zu.

Von der Terrasse aus, geniest man das ganze Jahr die beeindruckende Kulisse. Untermalt von dem fließenden Wasser der Gunzesrieder Ach, dem Duft der frischen Bergluft und dem Kleid der Natur,

je nach Jahreszeit.




Petra Bindseil und ihr Team freuen sich auf euch. :-)